Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Di 12. Nov 2019, 18:07

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 11:07 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Moin Moin!

Ich bin Frischling hier und hätte aber gleich schon mal eine Frage.

Ich würde mir gerne andere Blinker anbauen, die Oris sind zwar schon LED, aber leider doch etwas groß. Ich möchte allerdings nicht gleich schon am Kabelbaum rumschnippeln und wollte fragen ob Ihr Ahnung habt ob man die originalen Stecker mit nem Kabelende dran, an dem man dann die anderen Blinker anschliessen kann, irgendwo herbekommt. nicht unbedingt bei yamaha selbst. :?: :roll:

Hat da jemand einen Tipp? Wäre super...

In diesem Sinne ein sonniges und kurvenreiches Wochenende schon mal an Euch....

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 11:54 
Offline

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:51
Beiträge: 303
Vorname: -
Modell: -
Servus.

Von zb. Rizoma gibt es solche Kabel.
http://www.rizoma.com/universal/indicat ... 50462991-R

Lg. Roland


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 12:00 
die original blinker sind mit steckern am kabelbaum verbunden. ich würde sie abbauen, nah am stecker abschneiden und den stecker an die neuen blinker löten. fertig.

denk dran, ein neues blinkerrelais muss dann auch verbaut werden.

p.s. nicht wundern, an den original blinkern sitzen noch widerstände zwischen, die bleiben einfach drann und fliegen mit ab. betreibt man die blinker ohne die widerstände und mit 13v, dann blinken sie rot, interessante sache gewesen bei einem anbau der 10er blinker an ne tracer, leider waren diie gebrauchten direkt am gehäuse abgeschnitten, dadurch fiel mir das erst auf.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:23
Beiträge: 112
Vorname: -Horst
Modell: MT10
Da die MT10 bereits LED-Blinker hat, können neue ohne Änderungen eingebaut werden.
Die Zwischenstecker von Rizoma eignen sich sehr gut, wenn man die Originalkabel am Kabelbaum nicht abschneiden will.
An die neuen Blinker muss man dann nur sogenannte "Japanstecker" (gibts bei Louis) anquetschen oder einfach anlöten.
An der MT10 sind Reihenwiderstände von je 2x22 Ohm jeweils in den Blinkerleitungen angelötet, deren Funktion sich mir
noch nicht erschlossen hat (dienen nicht als Belastungswiderstände, anscheinend Strombegrenzung ?).
Eine Anfrage im Forum hat bisher nichts ergeben.
Diese habe ich so gelassen.
Gruss Horst


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 13:44 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Oha! Das ging ja fix mit den Antworten. Vielen Dank schon mal. Bin grad auf Arbeit und werde mir das von Rizoma mal genauer ansehen. Das wäre wohl die idealste Lösung glaube ich..... :D

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2016, 06:29
Beiträge: 41
Wohnort: Bayern
Vorname: Harald
Modell: MT-10
Servus .....
die Geschichte mit den Widerständen ist interessant.
Mir ist aufgefallen, dass die FZ10 (AMI-Version) andere Farben der Beleuchtung hat.
Ich nehme an, dass es hier unterschiedliche Versionen gibt.
Verantwortlich dafür könnte ein AMI-Blinkrelais sein, welches die Blinker auch noch in eine Art "Begrenzungsleuchten" betreibt.
Ich kann leider nicht mit forschen, da ich seit Ende März immer noch auf meine MT warte. :(
Gruß von der Donau
Harald

_________________
....und immer dran denken; lackierte Seite immer OBEN! ..... :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 17:29 
Lest ihr auch mal mit?

Euer Rätsel mit den Widerständen habe ich doch bereits gelöst:

beaMTer hat geschrieben:

p.s. nicht wundern, an den original blinkern sitzen noch widerstände zwischen, die bleiben einfach drann und fliegen mit ab. betreibt man die blinker ohne die widerstände und mit 13v, dann blinken sie rot, interessante sache gewesen bei einem anbau der 10er blinker an ne tracer, leider waren die gebrauchten direkt am gehäuse abgeschnitten, dadurch fiel mir das erst auf.


An dem Widerstand fallen ca. 4V ab, denn dann bleiben 9v für den Blinker übrig.

12-13v ohne widerstand ergibt ein rotes blinken.
mit widerstand blinken sie schön gelb mit ca. 9v.


Ich hab auch verdutzt geschaut, als ich das sah. kannte ich so nicht. deswegen haben wir an der tracer jetzt noch überall 22ohm widerstände zwischensetzen müssen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 20:02 
Offline

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:51
Beiträge: 303
Vorname: -
Modell: -
Bei der 07 meiner Freundin, habe ich die 10er Blinker verbaut... ohne Widerstand, die blieben in der 10er vor den Rizoma Blinkern verbaut..... Einzig das Relais der 07 war zu tauschen auf ein lasten unabhängiges.

Lg. Roland


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 16:46
Beiträge: 460
Vorname:
Modell: MT-10 Tech Black
Last unabhängiges Relais ( 15€ ) verbauen, Widerstände raus ( Gewichtsersparnis :roll: ) und dann funktionieren alle Led-Blinker.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 21:53 
aoc hat geschrieben:
Last unabhängiges Relais ( 15€ ) verbauen, Widerstände raus ( Gewichtsersparnis :roll: ) und dann funktionieren alle Led-Blinker.


und du hast rote blinker, wenn du wirklich ALLE widerstände raushaust. :D parallele leistungswiderstände können raus, aber die widerstände in reihe müssen drinne bleiben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 16:46
Beiträge: 460
Vorname:
Modell: MT-10 Tech Black
:roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2016, 06:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jul 2016, 11:57
Beiträge: 17
Wohnort: Winterthur, CH
Vorname: -
Modell: -MT-10 schwarz
Kann mir jemand sagen wo der Blinker-Relais ist? :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2016, 08:46 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Oh Gott oh Gott!
Wo sind bloß die guten alten Zeiten geblieben? Alte Blinker ab, neue Blinker ran, fertig :lol: :lol:

Da muss man ja langsam schon studiert haben, aber das macht das Leben auch interessant....
Bin nur froh, daß ich gestern nicht einfach am Kabel rumgeschnippelt habe, dann hätte ich ja echt ein Problem gehabt.

Ich habe Mittwoch meine 1000er Inspektion, da werde ich mal den Freundlichen fragen, der war bis jetzt ganz nett was Tipps und Tricks anging....
Weil andere Blinker müssen auf jeden Fall ran. Hab noch Xenolen Leds die an meiner FZ 8 verbaut waren, die wollte ich erstmal anbauen.
Später mal Kellermänner mit Positionsleuchten. Das wird dann ja noch interessant das mit dem Dauerlicht hinzubekommen glaube ich.....

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für das gemeinschaftliche Kopfzerbrechen... :P

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2016, 09:08 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
DukeS hat geschrieben:
Servus.

Von zb. Rizoma gibt es solche Kabel.
http://www.rizoma.com/universal/indicat ... 50462991-R

Lg. Roland



Danke für den Link
Leider ist da kein Bild zu sehen. Die Stecker sind ja doch etwas speziel. aber wenn das die richtigen sind, wäre das natürlich optimal. Was dann aber wieder die Frage mit den ganzen Widerständen ja/nein/abbrechen aufwirft. wie gesagt, werde mal bei der inspektion freundlich fragen.... ;)

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2016, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:17
Beiträge: 844
Vorname:
Modell:
rizoma stecker sind aber SEHR teuer , no name kost 1/4 preis


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 05:27 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Ghostrider.1127 hat geschrieben:
rizoma stecker sind aber SEHR teuer , no name kost 1/4 preis



Danke für Deinen Tipp, aber wer baut den noch welche und wo gibt es die? Sind ja schon sehr spezielle Stecker für mein Befinden.

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Di 8. Aug 2017, 17:44 
Offline

Registriert: Mo 27. Feb 2017, 16:23
Beiträge: 11
Vorname: -Benjamin
Modell: -MT10
Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich vorne und hinten neue verschiedene LED Blinker ranbauen?!
Wieso geht das dann bei meiner nicht?
Wo sitzt das blinkrelais?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: andere Blinker anbauen....
BeitragVerfasst: Di 8. Aug 2017, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Jun 2017, 17:26
Beiträge: 73
Vorname: Mario
Modell: MT-10 TB
Korrekt.
Es sollten problemlos jegliche LED-Blinker funktionieren. Da die verbauten Widerstände wohl für einen Spannungsabfall sorgen um die Leuchtfarbe der Originalblinker zu regulieren, (kannte ich auch vorher noch nicht, find ich aber cool gelöst) können diese weg da die Zubehörblinker ja auf die normale Bordspannung von 12-14V ausgelegt sind.
Das "Blinkrelais" ist fester Bestandteil und integriert in der Multimeteranzeige (Tacho) und kann nicht getauscht werden.
Warum deine nicht funktionieren kann ich nicht sagen. Eventuell, aber auch nur eventuell müssen die Blinker alle gleich sein? Also Lastmäßig. Immerhin kontrolliert die Elektronik ja die Funktion der Leuchten, und dafür brauch sie ja irgendeinen vergleichswert. Da die gesamte Last keine Rolle zu spielen scheint könnte es eventuell sein das sie die gleiche Last auf allen vier Kanälen erwartet?
Habe jedenfalls schonmal gelesen das die Funktion der Austauschblinker erst wieder vorhanden war als alle geändert waren. Test mit nur einem hatte keinen Erfolg gebracht.

Ich würds ausprobieren, kann nicht viel sein.

Viel Erfolg und Gruß
Mario

_________________
It's Magic


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz